Disneykonzert des Werkschor und der Bunaspatzen war ein voller Erfolg

Sie sangen aus den Filmen „Mary Poppins“, „König der Löwen“ und „Eiskönigin“ und versüßten, neben dem Publikum, die regelmäßig bei den Konzerten der Chöre dabei sind, auch den Abend der Flüchtlinge, die zur Zeit in der Rundturnhalle untergebracht sind. Der Verein verteilte rund 50 Freikarten, wobei auch fast alle Einladungen angenommen wurden. Niclas Floer, der Chorleiter sagte so schön: „Musik braucht keine Sprache“. Eine tolle Geste, die ankam. Strahlende Gesichter bei allen war ein toller Lohn.

Jetzt starten die Chöre mit den Vorbereitungen auf das Weihnachtskonzert.